Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt #4

- Das normale Stadthaus -

Luftbild

LogoBei der vierten Veranstaltung im Rahmen der Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt steht das normale Stadthaus im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussion.
Sind normale Stadthäuser an die wechselnden Bedürfnissen der Gesellschaft anpassbar?
Und wenn ja, wie kann man diese durch gemischte Nutzung und ausgewogene Sozialstruktur in ihrem Quartier erhalten und fördern? Oder sind Großflächenvermarktung und -bewirtschaftung, wie einst bei Industrieanlagen und im sozialen Wohnungsbau üblich, ein stadtplanerischer Weg mit Zukunftschancen.

Die Konferenz findet am 14.3. und 15.3.2013 in den Rheinterrassen, Düsseldorf, statt. Sie wird von den Architektenkammern Nordrhein-Westfalen und Hessen als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.
(1. Tag 4 Unterrichtsstunden, 2. Tag 2 Unterrichtsstunden).
Das Programm und die Anmeldung erfolgt über die Internetseiten des Deutsches Institut für Stadtbaukunst, TU Dortmund:

-> Anmeldung und Programm

Deppe Backstein-Keramik und Köhler Klinker sind vor Ort und freuen sich auf ihren Besuch.

 

Deppe Seit 1888 produziert Deppe am Standort Uelsen-Lemke den bekannten Grafschafter Klinker. Von Generation zu Generation wurde das Know how im Familienunternehmen weitergegeben und erweitert. Mit der aktuellen Baumeister-Edition präsentiert Deppe Ziegel die liebens- und lebenswerte Stadtbilder prägen.

Köhler Klinker hat es sich seit Gründung der Firma zum Ziel gesetzt, allen Kunden besten Service und beste Qualität zu bieten. Als Partner der Architekten versteht sich Köhler Klinker als Zuarbeiter in der kreativen Planungsphase.
Damit die neue Fassade oder eine neue Pflasterung auch nach Jahren ungetrübte Freude bereitet stehen kompetente Fachleute bereit, für die Klinker nicht nur die Frage nach Farbe, Form und Struktur ist, sondern mindestens auch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und termingerechte Lieferung.


Peter Köhler GmbH & Co. KG

Mit freundlichem Gruß
Thomas Köhler